Erzähl- und Medienkompetenz – Diginar des Projekts „Aufgetan“

Diginar zum digitalen Storytellingformat für jede Frau und jeden Mann
Online-Seminar

Geschichten gesucht! Der Verein „Kultur für Alle Osnabrück“ sammelt Erzählungen aus dem Leben, über Ungewöhnliches und Gewöhnliches, über Hier und Dort und über dich und uns. Jede*r hat etwas zu erzählen! Jede*r hat seine Lieblingsgeschichte. Und der KAOS e.V. will es hören und sehen! Zusammen mit der Osnabrücker Erzählerin Sabine Meyer unterstützt der Verein interessierte Laien, ihre Geschichten zu finden, zu formulieren und digital zu veröffentlichen. Wie sie sich dabei am besten in Szene setzen und wie die Technik dafür zu bewältigen ist, können die Teilnehmer*innen in einem Workshop am 2.9. und einem Online-Seminar am 28.9.2020 „Erzähl- und Medienkompetenz“ bei der Erzählerin Sabine Meyer lernen. Am Ende des Projekts wird es eine Online-Erzählbibliothek auf www.kukuk.de geben, die die entstandenen Story-Clips vorstellt.

 

Erzählerin Sabine Meyer…

Slider

...ist, wie viele andere sicherlich auch, mit Märchen und Geschichten aufgewachsen, die ihre Eltern ihr und ihrer Schwester vorgelesen oder erzählt haben. Und wie bei vielen Kindern, wurde auch in Sabine Meyer der Wunsch geweckt, selber zu erzählen. Denn besteht unser Leben nicht aus einem ständigen Erzählen? Weiterlesen...

Slider

Das Erzähltheater Osnabrück kooperiert mit dem Verein "Kultur für Alle Osnabrück". Er gibt die KUKUK heraus, die "Kunst-und-Kultur-Unter­stützungs-Karte" für Menschen mit wenig Geld (Osnabrück-Pass-Besitzer, Bezieher von ALG II, Grund­sicherung, Asyl­bewerber­leistungen oder Wohngeld). Mit dieser tollen, bunten Karte können sie in Osnabrück und Umgebung Kultur­veranstaltungen bei über 100 Anbietern für 1 Euro besuchen (Kinder bis 14 Jahre für 50 Cent). Das Erzähltheater stellt in der Regel fünf Karten für ausgewählte Termine zur Verfügung – bitte beachten Sie die Angaben bei den Veranstaltungs­details!

Weitere Informationen unter www.kukuk.de oder unter 0541 76079112