Hinter den vier Horizonten

JA! Wir erzählen für Sie und für euch in unserer ersten Präsenzveranstaltung seit vielen Monaten!

Ein Erzählabend mit Märchen aus vier Kontinenten

Einst fuhren die Geschichten über die Meere unsere Welt – von Horizont zu Horizont – wie die Seefahren fanden neue Geschichte eine alte Heimat und alte Märchen ein Zuhause auf neuen Kontinenten.

Und so erzählt die Erzählerin Sonja Fischer heute Märchen und Geschichten aus den fernen Ländern. Und dabei verknüpft sie Geschichten aus der alten Welt mit Geschichten aus der neuen Welt.

Musikalisch begleitet wird die Erzählerin von Ingrid Neteler und Wolfgang Hampe-Neteler (i.n.Takt Percussionsprojekte Osnabrück) mit Sambarhythmen und Trommelschlag.

Künstlerisches Konzept: Sabine Meyer

Organisatorische Hinweise: Der Besuch der Veranstaltung ist nur mit Anmeldung entweder unter Telefon 0541 580 43 85 oder per Mail an möglich. Bitte nennen Sie uns die Namen, Anschriften und Telefonnummern aller, die Sie anmelden möchten. Sie benötigen einen aktuellen negativen Corona-Test oder einen Impfnachweis, aus dem hervorgeht, dass Sie seit Ihrer zweiten Impfung oder seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage am Tag der Veranstaltung vergangen sind. Es gibt feste Sitzplätze. Während der Veranstaltung tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Schutz und achten Sie auf die AHA-Regeln.


Ermäßigungen:         

Die Veranstaltung wird durch das Programm „Niedersachsen dreht auf“ und von der Stadt Osnabrück gefördert.

        

Erzählerin Sabine Meyer…

Slider

...ist, wie viele andere sicherlich auch, mit Märchen und Geschichten aufgewachsen, die ihre Eltern ihr und ihrer Schwester vorgelesen oder erzählt haben. Und wie bei vielen Kindern, wurde auch in Sabine Meyer der Wunsch geweckt, selber zu erzählen. Denn besteht unser Leben nicht aus einem ständigen Erzählen? Weiterlesen...

Slider

Das Erzähltheater Osnabrück kooperiert mit dem Verein "Kultur für Alle Osnabrück". Er gibt die KUKUK heraus, die "Kunst-und-Kultur-Unter­stützungs-Karte" für Menschen mit wenig Geld (Osnabrück-Pass-Besitzer, Bezieher von ALG II, Grund­sicherung, Asyl­bewerber­leistungen oder Wohngeld). Mit dieser tollen, bunten Karte können sie in Osnabrück und Umgebung Kultur­veranstaltungen bei über 100 Anbietern für 1 Euro besuchen (Kinder bis 14 Jahre für 50 Cent). Das Erzähltheater stellt in der Regel fünf Karten für ausgewählte Termine zur Verfügung – bitte beachten Sie die Angaben bei den Veranstaltungs­details!

Weitere Informationen unter www.kukuk.de oder unter 0541 76079112