Das digitale Erzählformat – das Märchenfenster

Lasst uns Geschichten erzählen, wie es vor langer, langer Zeit es die Menschen taten, abends am Feuer, wenn die Arbeit getan war, der Regen draußen prasselte oder Wind um die Ecke fuhr. Lasst uns ein bisschen näher zusammen rücken und uns an den Geschichten, die uns für einen Augenblick in eine andere Welt führen, erfreuen.

Wir alle haben unsere Lieblingsmärchen. Oft tragen wir sie über Jahre in unseren Herzen, weil sie uns viel bedeuten. Wir teilen sie miteinander und schenken uns damit ein Stück Hoffnung, eine Blick Freundschaft und ein Herz voller Lachen. Das Märchenfenster ist zu einer Zeit entstanden, in der es für uns schwer war, beieinander zu sein, um uns Geschichten und Märchen zu erzählen. Heute ist es einfacher geworden. Wir können wieder Erzählveranstaltungen anbieten, bei denen wir mit unserem großen und kleinen Publikum erzählen können. Dennoch wird das Märchenfenster mit seinen fast 400 Erzählfilmen hier auf der Seite bleiben. Einerseits um den kleinen Märchenhunger zwischendurch zu stillen, andererseits um uns daran zu erinnern, welch ein Geschenk unser Miteinander ist und welch ein Geschenk es auch ist, neue (digitale) Wege zueinander zu finden.

Das Anschauen und Genießen des Märchenfensters mit Märchen und Geschichten aus aller Welt für große Ohren und für kleine Ohren, die von Profis und Laien, von Erzähler*innen, Vorleser*innen, von Musiker*innen, Videokünstler*innen und anderen kreativen Köpfen vorgestellt werden, ist und bleibt kostenlos. Wer uns dafür Sternengold aber schenken möchte, der kann in der Info-Box lesen, wie das geht.

Das Märchen für zwischendurch – über 400 Märchen und Geschichten und dann und wann ein neues Märchen dazu!

Das Sterntalergold

Als es noch keine Märchen und Geschichten gab, erzählten die Sterne am Himmel und verschenkten Märchen an die Menschen. Heute verschenkt das Erzähltheater Osnabrück jeden Tag im Märchenfenster Märchen an alle, die es hören mögen.

Aber vielleicht möchtet ihr ja auch dem Erzähltheater Osnabrück etwas Sterntalergold schenken? Als freiwilligen Eintritt für das Märchenfenster oder als Wertschätzung für unsere künstlerische Arbeit. Dann schenkt uns ein Sterntalergoldpaket! Wie das geht?

Das ist ganz einfach: ihr wählt im nachfolgenden Formular aus, welches Sterntalergoldpaket ihr dem Erzähltheater Osnabrück schenken möchtet: „klein“, „mittel“ oder vielleicht „groß“?. Dann löst ihr die kleine Rechenaufgabe und klickt auf „Senden“. Danach bekommt ihr eine Rechnung mit den Bankdaten für eine Überweisung an die angegeben Email-Adresse und könnt euer Sterntalergold überweisen.

Sterntalerpaket auswählen:

1 + 13 =

Habt Dank für jeden Sterntaler, der dem Erzähltheater Osnabrück hilft, weitere Märchen vom Himmel herunter zu erzählen.

Übrigens: Ihr könnt es natürlich auch mehrmals Sterntalergold regnen lassen!

Das Märchenfenster, 30. Mai 2021: Maruschenka

Das Märchenfenster, 30. Mai 2021: Maruschenka

Heute ist so ein schöner sonniger Tag. Draußen ist es warm und duftet nach Frühling und nach Sonne. Die Blumen blühen und die ersten Erdbeeren können wir schon bei der großen Erdbeere an der Straße kaufen. Könnt ihr euch jetzt noch vorstellen, wie es im Winter war -...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 23. Mai 2021: Die Erbsenprobe

Das Märchenfenster, 23. Mai 2021: Die Erbsenprobe

Heute öffnet meine Mutter Ursel Meyer das Märchenfenster und erzählt uns eine Geschichte - hoppla - die kommt uns aber bekannt vor, doch so haben wir sie noch nie gehört. Die Erbsenprobe Wie seltsam werdet ihr jetzt denken: diese Geschichte kennen wir doch anders von...

mehr lesen
Das Märchenfenster Deluxe, 16. Mai 2021: Die Schöpfung

Das Märchenfenster Deluxe, 16. Mai 2021: Die Schöpfung

Heute öffnet sich das Märchenfenster zu einem besonderes Märchenfenster, denn kaum das es beginnt, führt es euch schon hinaus in unsere märchenhafte Schöpfung Die Schöpfung - Märchen aus aller Welt für die Schöpfung Viele Geschichten dieser Welt ranken sich um die...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 2. Mai 2021: Der Käseberg

Das Märchenfenster, 2. Mai 2021: Der Käseberg

Heute ist Sonntag. Und am Sonntag wird bei uns das Frühstück groß geschrieben. Und zum Frühstück gehört auch eine gute Portion Käse. Deswegen liegt hinter dem Märchenfenster heute Der Käseberg Nicht nur wir mögen gerne Käse, sondern auch Herr Fuchs und Frau Gans, die...

mehr lesen