Das Märchenfenster, 27. Juli 2020: Vom Tag und der Nacht

Das Märchenfenster, 27. Juli 2020: Vom Tag und der Nacht

Das Märchenfenster heute ist ein besonderes Märchenfenster, denn es zeigt das erste Märchen, das ich seit Beginn der Corona-Pandemie, für euch live erzählen durfte. Und es ist so passend! Das Märchen Von dem Tag und der Nacht und der Streitfrage, wann ist die Nacht...
Das Märchenfenster, 2. Juni 2020: Der neugierige Gejzel

Das Märchenfenster, 2. Juni 2020: Der neugierige Gejzel

Heute erzählt mein Vater Horst Meyer euch im Märchenfenster noch ein Märchen der jüdischen Schildbürger, den Chelmern. Am 26. Mai 2020 konnte ihr ja schon hören, wie Chelm erbaut wurde. Und ihr könnte auch hören, wie sehr die Chelmer ihre Stadt liebten. Da ist die...
Das Märchenfenster, 2. Juni 2020: Der neugierige Gejzel

Das Märchenfenster, 26. Mai 2020: Wie man in Chelm baute

Heute öffnet das Märchenfenster in die Welt der jüdischen Märchen, die oft voller Tragik, Tiefgang und Schalk ist. Hier in unserem Land kennen wir die Erzähltradition über die Schildbürger. Auch in der jüdischen Erzähltradition gibt es eine Stadt, in dem nur die...