Das Erzähltheater Osnabrück öffnet auch im März die Türen zum Märchenfenster Deluxe: mit einem Programm für handfeste Weiber, zarte Fräuleins und begehrenswerte Frauenzimmer! Männer dürfen aber auch ein Ohr riskieren …

Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus? Beide haben es nicht immer leicht mit dem anderen Geschlecht. Das Märchen weiß davon so manche Geschichte zu erzählen. Da feilscht Adam um seine Eva, darf die Mondin nicht mehr alleine ausgehen, läuft der König der Löwen ewig seiner Gazelle hinterher und hält eine Frau ihren Mann ab und zu für einen ausgemachten Esel.

Eines ist gewiss: Märchenfrauen haben oft noch ein As im Ärmel und kramen überraschene Lösungen aus dem Hut. Denn unter vielen Hüten steckt ein äußerst gewitztes Köpfchen …

Das Märchenfenster Deluxe „Weiberkram“ mit der Erzählerin Monika Gehle (MärchenhaftGut, Bielefeld) und der Harfenistin Marie Pieck (Cherubima, Osnabrück)  kann ab Samstag, 13. März 2021, 19.00 Uhr online abgerufen werden. Der Abruf ist kostenlos. Aber die Künstlerinnen freuen sich über Sterntalergold.

Wie das mit dem Sterntalergold geht, können Sie und ihr auf der Seite „Märchenfenster“ anschauen. Dort finden Sie und ihr auch die bereits erschienen Märchenfenster seit dem 16. März 2020.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Zuschauen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen auf der Bühne!

(Foto: Monika Gehle, Erzählerin, Fotografin: Angela von Brill)