Das Märchenfenster, 22. Mai 2020: Von den Fischer un siine Fru

Das Märchenfenster, 22. Mai 2020: Von den Fischer un siine Fru

Dieses Märchenfenster ist ein besonderes Märchenfenster, denn heute hört ihr eine Geschichte in einer anderen Sprache. Nun ja, nicht ganz anders, nur ein bisschen anders, ein ganz klein bisschen platter als die Sprache, die ihr so gewohnt sein. Mein Vater Horst Meyer...
Das Märchenfenster, 19. Mai 2020: Das Töpfchen

Das Märchenfenster, 19. Mai 2020: Das Töpfchen

Holterdipolter springt das Märchenfenster auf und heraus springt: ein kleines Töpchen. Es nimmt seine kleinen Beine in die Hand und läuft! Doch wohin? Und was mag wohl in dem kleinen Töpfchen sein? Das hört in der heutigen Märchenfenstergeschichte aus dem Orient mit...
Das Märchenfenster, 18. Mai 2020: Die Sonnenblume

Das Märchenfenster, 18. Mai 2020: Die Sonnenblume

Die Sonne scheint warm und freundlich. Und mit einem Mal kommen sie alle aus der dunklen Erde heraus, die kleine, zarten grünen Spitzen, die noch etwas werden wollen: leckere Möhren, große Eichen, bunte Blumen. Aber wie ist es wohl für ein Samenkorn, das ist in die...
Das Märchenfenster, 16. Mai 2020: Der Indianer und die Grille

Das Märchenfenster, 16. Mai 2020: Der Indianer und die Grille

Einmal mehr zeigt dieses Märchenfenster die Bandbreite der Märchen und Geschichten, die wir Erzählerinnen und Erzähler in Wort, Ton und Gesten kleiden. Monika Gehle hat für das heutige Märchenfenster kein typisches Volksmärchen ausgewählt, sondern eine Lehrgeschichte:...