Erzählen ist Interaktion.
Erzählen ist Kunst.
Erzählen ist Leben.
Erzählen ist Kultur.
Erzählen ist für mich
ein Weg zu meinem Gegenüber.
previous arrow
next arrow
Slider

Das Erzähltheater Osnabrück versteht sich in der Tradition des Storytellings,
des freien Erzählens als Interaktion zwischen den Menschen, zwischen Erzählerin und Publikum,
und als Verbindung zwischen unserem alten Wissen der Jahrhunderte
und unserem heutigen Wissen.

Erzähltheater in Zeiten von Corona: das Märchenfenster

Das Märchenfenster, 30. Mai 2021: Maruschenka

Das Märchenfenster, 30. Mai 2021: Maruschenka

Heute ist so ein schöner sonniger Tag. Draußen ist es warm und duftet nach Frühling und nach Sonne. Die Blumen blühen und die ersten Erdbeeren können wir schon bei der großen Erdbeere an der Straße kaufen. Könnt ihr euch jetzt noch vorstellen, wie es im Winter war -...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 23. Mai 2021: Die Erbsenprobe

Das Märchenfenster, 23. Mai 2021: Die Erbsenprobe

Heute öffnet meine Mutter Ursel Meyer das Märchenfenster und erzählt uns eine Geschichte - hoppla - die kommt uns aber bekannt vor, doch so haben wir sie noch nie gehört. Die Erbsenprobe Wie seltsam werdet ihr jetzt denken: diese Geschichte kennen wir doch anders von...

mehr lesen

Neue CD

Jetzt erhältlich: Die neue Doppel-CD „Sagenhaft – Osnabrücker Stadt- und Landgeschichten“ mit neu erzählten Geschichten und historischen Sagen!

Das Hygienekonzept des Erzähltheaters Osnabrück

Das Hygienekonzept des Erzähltheaters Osnabrück

Wir dürfen wieder für Sie spielen! Und freuen uns märchenhaft darüber! Am 13. Juni 2021 zeigen wir im Kastainengarten des Piesberger Gesellschaftshauses: "Hinter den vier Horizonten" mit Sonja Fischer (Erzählerin) und I.N.Takt Percussion (Musik). Natürlich folgen wir...

mehr lesen

Die nächsten Veranstaltungen