Das neue digitale Erzählformat – das Märchenfenster

Lasst uns Geschichten erzählen, wie es vor langer, langer Zeit es die Menschen taten, abends am Feuer, wenn die Arbeit getan war, der Regen draußen prasselte oder Wind um die Ecke fuhr. Lasst uns ein bisschen näher zusammen rücken und lachen wie die Geschichte, das Märchen, das Lied, der Film uns für einen Augenblick in eine andere Welt führt, eine Welt zwischen hier und da, zwischen einst und jetzt.

Wir alle haben unsere Lieblingsmärchen. Oft tragen wir sie über Jahre in unseren Herzen, weil sie uns viel bedeuten. Wir teilen sie miteinander und schenken uns damit ein Stück Hoffnung, eine Blick Freundschaft und ein Herz voller Lachen. All das ist in dieser Zeit, in der wir nicht beieinander sitzen können, sehr wichtig. Wir müssen andere Wege finden, die Märchen zu erzählen, zu hören und zu erleben – das ist das Märchenfenster.

Jeden Tag wird an dieser Stelle ein neues Märchen zu hören, zu sehen und zu erleben sein, erzählt von Profis und Laien, von Erzählerinnen und Vorlesern, von Sängern, Musikern, Videokünstlerinnen und anderen kreativen Köpfen.  Jeder kann mitmachen, groß und klein, alt und jung, von hier und von dort und uns im Märchenfenster sein Lieblingsmärchen erzählen. Wer sich am Märchenfenster beteiligen möchte, kann sich über das Kontaktformular oder telefonisch beim Erzähltheater Osnabrück melden. Im persönlichen Gespräch werden die technischen und organisatorischen Details geklärt.

Mein Traum: 365 Märchen für jeden Tag des Jahres ein Märchen!

Das Sterntalergold

Als es noch keine Märchen und Geschichten gab, erzählten die Sterne am Himmel und verschenkten die Märchen an die Menschen. So fielen die Märchen wie Sterntalers Gold vom Himmel hinab. Heute verschenkt das Erzähltheater Osnabrück jeden Tag im Märchenfenster ein Märchen an alle, die es hören mögen. Ihr könnt die Märchen wie Sterntaler einsammeln, genießen und/oder weitergeben.

Vielleicht wollt ihr aber auch selbst wie Sterntaler sein, dann unterstützt das Märchenfenster und lasst Sterntalerngold regnen. Wie ein Sterntalergoldregen geht? Das ist ganz einfach: ihr wählt im nachfolgenden Formular aus, wieviele Sterntaler ihr dem Erzähltheater Osnabrück als freiwilligen Märchenfenster-Eintritt zukommen lassen wollt und bekommt dafür eine Rechnung mit den Bankdaten für eine Überweisung.

Sterntalerpaket auswählen:

4 + 6 =

Habt Dank für jeden Sterntaler, der dem Erzähltheater Osnabrück hilft, weitere Märchen vom Himmel herunter zu erzählen und sie zu verschenken.

Übrigens: Ihr könnt es natürlich auch mehrmals Sterntaler regnen lassen!

Das Märchenfenster, 23. September 2020: Der Windreiter

Das Märchenfenster, 23. September 2020: Der Windreiter

Heute öffnet sich das Märchenfenster mit Schwung, denn hinter ihm reitet einer auf dem Wind. Heute erzählt euch mein Vater Horst Meyer das Märchen aus Polen Der Windreiter Einmal mit dem Wind dahin fliegen, wo ich gerne sein würde? Wer hat so etwas nicht auch schon...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 22. September 2020: Das Zauberfass

Das Märchenfenster, 22. September 2020: Das Zauberfass

Das Märchenfenster öffnet sich und unversehens seid ihr mit mir tief in der Erde, denn dort liegt vergraben Das Zauberfass Ja, ja. Auch solche Dinge gibt es im Märchen. Diese Geschichte kommt aus China und erzählt von Armut und Reichtum, von Freude und Habgierde und...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 15. September 2020: Der Skorpion

Das Märchenfenster, 15. September 2020: Der Skorpion

Heute öffnet Peggy Hoffmann mit einer kurzen Geschichte das Märchenfenster. Der Skorpion Der Skorpion ist jetzt nicht unbedingt ein Tier zum Kuscheln. Wer würde dieses Tier freiwillig in die Hand nehmen, um sein Leben zu retten? Doch so weit muss ich gar nicht...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 10. September 2020: Rumpelstilzchen

Das Märchenfenster, 10. September 2020: Rumpelstilzchen

Heute rumpelt es hinter dem Märchenfenster. Wartet, ich öffne das Fenster einen Spalt. Könnt ihr es erkennen? Da, das kleine Männlein, das um das Feuer herum tanzt und dabei singt: "Heute back' ich, morgen brau' ich und übermorgen hol' ich der Königin ihr Kind. Ach,...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 13. September 2020: Die drei Wünsche

Das Märchenfenster, 13. September 2020: Die drei Wünsche

Viele Wünsche gibt es im Märchenland hinter dem Märchenfenster. Und wie viele bekommen die Märchenhelden meistens im Märchen? Ja, richtig! Die drei Wünsche Aber diese drei Wünsche haben es in sich. Denn es läuft so gar nicht, wie die Helden der Geschichte es...

mehr lesen
Das Märchenfenster aus dem Wohnzimmer, 5. September 2020

Das Märchenfenster aus dem Wohnzimmer, 5. September 2020

Heute gibt es ein ganz besonderes Märchenfenster, denn die Erzählerinnen Sabine Meyer und Sonja Fischer erzählen live aus dem Wohnzimmer Märchen und Geschichten für große und für kleine Ohren. Sie nehmen euch auf eine Märchenreise um die Welt mit, denn zwischen Sofa...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 4. September 2020: Die Schlucht

Das Märchenfenster, 4. September 2020: Die Schlucht

Das Märchenfenster öffnet sich heute für eine orientalische Geschichte, die uns Monika Gehle erzählt, voller Witz und Weisheit. Die Schlucht Monika schreibt selbst zu der Geschichte:Da gehen zwei gemeinsam und einträchtig einen Weg, bis sie an eine tiefe Schlucht...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 2. September 2020: Der Zwergenapfel

Das Märchenfenster, 2. September 2020: Der Zwergenapfel

Leise wispert es schon hinter dem Märchenfenster, denn heute geht es um ganz kleine Märchenwesen. Richtig! Heute erzähle ich euch eine Zwergengeschichte aus Österreich Der Zwergenapfel Ein jeder, Klein oder Groß, weiß, dass Zwerge ganz besondere Märchenwesen sind. Sie...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 30. August 2020: Der hungrige Schüler

Das Märchenfenster, 30. August 2020: Der hungrige Schüler

Grr. Mein Magen knurrt. Ich habe Hunger. Und am liebsten würde ich jetzt ein Stück Kuchen essen. Aber das geht nicht, denn dann könnte ich euch nicht die Geschichte aus Asien erzählen, die Geschichte Der hungrige Schüler Ich kann mich noch erinnern, als ich vor vielen...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 26. August 2020: Der alte Holzfäller

Das Märchenfenster, 26. August 2020: Der alte Holzfäller

Heute klopft an das Märchenfenster ein alter Holzfäller. Er muss an diesem Tag hinausgehen und sein Tagewerk verrichten und wir wollen ihm in der Geschichte Der Holzfäller die ich euch heute erzählen, folgen. Wir gehen mit ihm hinein in den Wald und sehen, wie er die...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 25. August 2020: Die Kassette

Das Märchenfenster, 25. August 2020: Die Kassette

Heute erzählt uns Monika Gehle das Märchen: Die Kassette Und dazu möchte Monika euch noch etwas erzählen: Darf man einen wertvollen Fund behalten, auch wenn sich der Verlierer meldet? Und wie könnte man es anstellen, ohne schwindeln zu müssen? Da kommt Frau auf so...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 23. August 2020: Der Zauberbaum

Das Märchenfenster, 23. August 2020: Der Zauberbaum

Es ist heiß. Sehr heiß. Die Hitzewelle in unserem Land dauert schon ein paar Wochen und noch immer ist nicht wirklich ausgiebiger Regen in Sicht. Auch wir spüren hier, dass die Natur Durst hat, die Bäume, die Tiere, die Blumen. Eine Dürre in unserem sonst so...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 22. August 2020: Der furchtlose Tiger

Das Märchenfenster, 22. August 2020: Der furchtlose Tiger

Heute erzählt uns Monika Gehle ein chinesisches Märchen: Der furchtlose Hirschtiger Und dazu möchte Monika euch noch etwas erzählen: Kann es ein Hirsch mit einem gefürchteten Tiger aufnehmen? Und gelingt es ihm, gleich zwei Mal mit heiler Haut davonzukommen? Unser...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 21. August 2020: Der eingebildete Mond

Das Märchenfenster, 21. August 2020: Der eingebildete Mond

Als Mond alleine in der Nacht am Himmel zu hängen, kann einem schon richtig groß werden lassen. Und wenn dann noch Vollmond ist, dann scheint der Mond wie aus Silber zu sein. Also wundere ich mich über die nächste Geschichte, die ich euch im heutigen Märchenfenster...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 13. August 2020: Hans im Glück

Das Märchenfenster, 13. August 2020: Hans im Glück

Das Märchenfenster quillt fast über - vor lauter Glück, denn heute erzähle ich euch von einem wirklichen, wahrhaftigen Glückkind: Hans im Glück Sicherlich kennt ihr die Geschichte von dem Hans, der einen Tausch nach dem anderen auf seinem Weg zur Mutter heim macht....

mehr lesen
Das Märchenfenster, 8. August 2020: Nasredin Hodscha

Das Märchenfenster, 8. August 2020: Nasredin Hodscha

Sonja Fischer hat euch heute ein Märchen aus dem Orient mitgebracht: Nasredin Hodscha Über Nasredin Hodscha gibt es viele Geschichten. Er ist ein Schelm, witzig und weise dazu. Im Märchenfenster haben wir schon eine ähnliche Figuren aus anderen Länder kennengelernt,...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 7. August 2020: Die Altweibermühle

Das Märchenfenster, 7. August 2020: Die Altweibermühle

Heute erzählt mein Vater Horst Meyer euch im Märchenfenster von einer Wundermühle, die als alt jung mahlt Die Altweibermühle Aufgeschrieben hat dieses Märchen ein wunderbarer, leider etwas unbekannterer Märchendichter Richard von Volkmann-Leander. Und was...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 6. August 2020: Frau Holles Apfelgarten

Das Märchenfenster, 6. August 2020: Frau Holles Apfelgarten

Heute öffnet eine bekannte Märchenfigur das Märchenfenster, denn heute erzähle ich euch von eine Geschichte von Frau Holle Frau Holles Apfelgarten Am 6. Juli habe ich euch ja schon das Märchen "Frau Holle" der Brüder Grimm erzählt, heute gibt es quasi die Geschichte...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 5. August 2020: Die Apfelprinzessin

Das Märchenfenster, 5. August 2020: Die Apfelprinzessin

Riecht ihr es schon? Es duftet nach Äpfeln! Süß und lecker! Denn hinter dem Märchenfenster versteckt sich heute eine italienische Apfelgeschichte, die euch meine Mutter Ursel Meyer erzählt: Die Apfelprinzessin In den Märchen dieser Welt müssen die Prinzessinnen...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 4. August 2020: Däumelinchen, Teil 3

Das Märchenfenster, 4. August 2020: Däumelinchen, Teil 3

Nun wird es wirklich spannend in Däumelinchens Geschichte. Wohin wird die Reise gehen? Und was wird am Ende auf Däumelinchen warten? Däumelinchen, Teil 3 Und rasch, Märchenfenster auf und es geht hoch hinaus in den blauen Himmel! Ihre und Eure Sabine Sterntalergold...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 3. August 2020: Däumelinchen, Teil 2

Das Märchenfenster, 3. August 2020: Däumelinchen, Teil 2

Heute geht es mit Däumelinchens-Geschichte weiter. Ihr erinnert euch noch, an den dicken Maikäfer, der einfach herbei geflogen kam und Däumelinchen auf den hohen Baum entführte. Und warum, nun, weil er verliebt war, in den wunderbaren Gesang des kleinen Wesens. Doch...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 2. August 2020: Däumelinchen, Teil 1

Das Märchenfenster, 2. August 2020: Däumelinchen, Teil 1

Heute beginne ich euch einer meiner Lieblingsmärchen von Hans Christian Andersen zu erzählen. Däumelinchen Es ist eine zauberhafte Geschichte mit Magie, Feen, Blumen und so manche Getier. Sie ist so untypisch für Andersen, das sie schon wieder typisch ist. Untpyisch,...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 31. Juli 2020: Der Schmetterling

Das Märchenfenster, 31. Juli 2020: Der Schmetterling

Hört ihr es schon leise Flattern hinter dem Märchenfenster? Ein kleiner bunter Schmetterling macht sich heute auf die Suche nach einer Braut Der Schmetterling doch wie es bei den Märchen von Hans-Christian Andersen so ist, zeigt sich die Wahrheit der Geschichte mitten...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 29. Juli 2020: Das Hirtenbüblein

Das Märchenfenster, 29. Juli 2020: Das Hirtenbüblein

Weißt du, wie viel Sternlein stehen, an dem großen Himmelszelt? Eine Zeile aus einem wunderbaren Abendlied, das auch meine Eltern uns als Kinder vorgesungen haben, erzählt schon viel über mein heutiges Märchen Das Hirtenbüblein In diesem Märchen sucht der König einen...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 28. Juli 2020: Die weiße Schlange

Das Märchenfenster, 28. Juli 2020: Die weiße Schlange

Noch ein Live-Mitschnitt im Märchenfenster aus dem Kastaniengarten am Piesberger Gesellschaftshaus. Sonja Fischer erzählt ein Märchen der Brüder Grimm, das nicht so bekannt ist: Die weiße Schlange Man könnte das Märchen auch nennen: die weise Schlange. Denn durch sie...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 27. Juli 2020: Vom Tag und der Nacht

Das Märchenfenster, 27. Juli 2020: Vom Tag und der Nacht

Das Märchenfenster heute ist ein besonderes Märchenfenster, denn es zeigt das erste Märchen, das ich seit Beginn der Corona-Pandemie, für euch live erzählen durfte. Und es ist so passend! Das Märchen Von dem Tag und der Nacht und der Streitfrage, wann ist die Nacht...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 26. Juli 2020: Doktor Allwissend

Das Märchenfenster, 26. Juli 2020: Doktor Allwissend

Stellt euch nur vor, es gäbe jemanden, der auf jede Frage von euch, die richtige Antwort wüsste! Ob ihr krank seid oder euch in der Mathearbeit nicht die richtig Lösung einfällt! Das ist doch ein Märchen wert, oder? Deswegen erzählt euch mein Vater Horst Meyer heute...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 24. Juli 2020: Das Natternkrönlein

Das Märchenfenster, 24. Juli 2020: Das Natternkrönlein

Das Märchenfenster heute öffnen sich für einen anderen deutschen Märchendichter: Ludwig Bechstein. Bechstein ist nicht so bekannt wie die Brüder Grimm, aber auch er hat Märchen, Sagen und Legenden gesammelt. Manche Geschichte ist sogar bei den Märchensammlern sehr...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 22. Juli 2020: Die Lebenszeit

Das Märchenfenster, 22. Juli 2020: Die Lebenszeit

Ihr kennt sicherlich einige Märchen der Brüder Grimm und einige wurden hier im Märchenfenster auch schon erzählt. Sonja Fischer hat euch heute aber ein Märchen der Brüder Grimm mitgebracht, das nicht so bekannt ist: Die Lebenszeit Am Anfang der Zeit erschuf der Herr...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 19. Juli 2020: Das kleine Rotkäppchen

Das Märchenfenster, 19. Juli 2020: Das kleine Rotkäppchen

Meint ihr, dass ihr dieses Märchen kennt? Oh, nicht verwechseln! Heute erzähle ich euch nicht "Rotkäppchen und der Wolf", sondern Das kleine Rotkäppchen aus Frankreich. Sicher, ein bisschen ähnlich sind die beiden Geschichten doch. Aber die französische Variante von...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 17. Juli 2020: Das Land Brr

Das Märchenfenster, 17. Juli 2020: Das Land Brr

Habt ihr heute Schal und Mütze dabei? Zieht euch lieber warm an, bevor wir das Märchenfenster öffnen und täuscht euch nicht! Hier mag es warm sein und die Sonne scheinen, doch im Märchenfenster taucht heute  Das kalte Land Brr auf. Doch ihr könnt beruhigt sein, es ist...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 16. Juli 2020: Die blaue Rose

Das Märchenfenster, 16. Juli 2020: Die blaue Rose

Das Märchenfenster heute führt uns nach China. In China ist vieles anders, da gibt es andere Tiere, andere Bäume und andere Blumen. Aber meint ihr, dass es in China eine blaue Rose gibt? Nein? Aber wieso möchte dann die Tochter des Kasiers von China eine blaue Rose...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 15. Juli 2020: Dornröschen

Das Märchenfenster, 15. Juli 2020: Dornröschen

Das Märchenfenster heute - ach, ich glaube, dazu brauche ich gar keine Worte mehr schreiben. Denn dieses Märchen ist wohl mit das bekannteste der Brüder Grimm: Dornröschen Und mit Sicherheit kennt ihr auch das Lied "Dornröschen war ein schönes Kind"? Viele von euch...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 14. Juli 2020: Die Leute aus Gotham

Das Märchenfenster, 14. Juli 2020: Die Leute aus Gotham

In vielen Märchenkulturen gibt es Geschichten über die größten Narren des Landes. Bei uns sind es die Geschichten über die Schildbürger, mein Vater Horst Meyer hat euch schon über die Chelmer Bürger erzählt, die aus der jüdischen Erzähltradition entstanden sind, heute...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 13. Juli 2020: Die drei Söhne

Das Märchenfenster, 13. Juli 2020: Die drei Söhne

Was soll ein König nur tun, wenn er gleich drei Söhne hat, die alle drei gleich gut als Nachfolger scheinen? Alle drei gleich klug, gleich mutig und gleich stark. Das ist eine schwere Entscheidung und niemand wird ihm raten können, nur sein Herz in dem Märchen aus...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 12. Juli 2020: Die Silbernase

Das Märchenfenster, 12. Juli 2020: Die Silbernase

Heute erzählt euch meine Mutter Ursel Meyer ein italienisches Volksmärchen: Die Silbernase Dieses Märchen erinnert ein wenig an unser Märchen von "Blaubart", also vorsichtig, allzu zarte Gemüter sollten ein Kissen zum Verstecken bereit halten. Und ihr werdet rasch...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 10. Juli 2020: Die Liebesflöte

Das Märchenfenster, 10. Juli 2020: Die Liebesflöte

Es ist ein zauberhaftes Märchen, das uns Sonja Fischer aus dem reichen Schatz der indianischen Volksmärchen für heute ausgewählt hat: Die Liebesflöte Eine Flöte, die von Liebe erzählt, dann wenn die Worte selbst nicht mehr sagen können, was ich fühle? Wer kennt es...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 9. Juli 2020: Die kleinen Grünen

Das Märchenfenster, 9. Juli 2020: Die kleinen Grünen

Gestern war es schon ziemlich grün in unserem Märchenfenster, denn wir haben das Märchen "Der Froschkönig" der Brüder Grimm erlebt. Heute geht es wieder um Grün, dieses Mal um: Die kleinen Grünen Oh, dazu kann euch meine Mutter Ursel Meyer ein Lied, nein, eine...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 8. Juli 2020: Der Froschkönig

Das Märchenfenster, 8. Juli 2020: Der Froschkönig

Mit dem heutigen Märchen, das ich euch im Märchenfenster erzählen möchte, hat alles angefangen. Es ist, so weit ich mich erinnere, das erste Märchen, das ich als Kind richtig wahrgenommen habe. Und es ist das erste Märchen, das ich auf einer Bühne erzählt habe. Ich...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 6. Juli 2020: Frau Holle

Das Märchenfenster, 6. Juli 2020: Frau Holle

Heute öffnet sich das Märchenfenster und erzählt euch eine sehr bekannte Geschichte der Brüder Grimm, die wir eigentlich mit dem Winter verbinden. Sie erklärt  uns, wie der Schnee auf die Welt kommt. Ja, ihr habt es schon erraten: es ist das Märchen von Frau Holle...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 4. Juli 2020: Die Sterntaler

Das Märchenfenster, 4. Juli 2020: Die Sterntaler

Ganz sacht öffnet sich heute das Märchenfenster. Durch eine schmalen Spalt schimmert das Sternenlicht glänzend wie Gold. Und schon habt ihr sicherlich erraten, welches Märchen ich euch heute erzählen möchte: Die Sterntaler In den letzten Nächten war es klar und schön....

mehr lesen
Das Märchenfenster, 3. Juli 2020: König Drosselbart

Das Märchenfenster, 3. Juli 2020: König Drosselbart

Als Kind habe ich die langen Märchen noch mehr geliebt als die kurzen Märchen. Denn die langen Märchen dauern eben viel länger. Und so konnte ich viel länger auf der Armlehne des dicken Sessel sitzen, meine kleinen Füße an meine Mutter schieben und ihr beim Vorlesen...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 2. Juli 2020: Die Täubchen

Das Märchenfenster, 2. Juli 2020: Die Täubchen

Heute gibt es im Märchenfenster eine neue Mitmachgeschichte mit Monika Gehle: Die Täubchen Und dazu möchte Monika euch noch etwas erzählen: Zu welchem Märchen könnte wohl dieses Fingerspiel passen? Wer das Rätsel löst, darf mit den Fäusten klopfen und hinaufsteigen...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 1. Juli 2020: Das Märchenvielerlei

Das Märchenfenster, 1. Juli 2020: Das Märchenvielerlei

O je. O je. Da ist aber etwas durcheinander geraten! So ein Wirrwarr! So ein Durcheinander! Wie ist das nur geschehen? Da habe ich doch bei der Videoaufnahme nicht nur ein Märchen erzählt, sondern gleich ein ganzes Märchenvielerlei Und schon drängeln sich hinter dem...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 30. Juni 2020: Die Schmetterlinge

Das Märchenfenster, 30. Juni 2020: Die Schmetterlinge

Huch, kaum habe ich das Märchenfenster auch nur einen Spalt geöffnet, so schweben, fliegen, tanzen sie hinaus: die bunten Schmetterlinge. Könnt ihr sie sehen? Sonja Fischer hat euch heute ein Märchen der Indianer erzählt, das davon erzählt, wie die Schmetterlinge auf...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 29. Juni 2020: Die ersten Erdbeeren

Das Märchenfenster, 29. Juni 2020: Die ersten Erdbeeren

Heute erzählt Tanja Mahn-Bertha eine wunderschöne Schöpfungsgeschichte der Cherokee-Indianer, die zu dieser Jahreszeit so richtig passt: Die ersten Erdbeeren Ja, man kann es sich kaum vorstellen, dass es eine Zeit gab, in der noch alles anders war und es noch keine...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 28. Juni 2020: Rapunzel

Das Märchenfenster, 28. Juni 2020: Rapunzel

Das Märchenfenster öffnet sich heute für eines meiner Lieblingsmärchen. Schon als Kind liebte ich die Geschichte von der Schönen im Turm mit den langen Zopf. Und jetzt habt ihr es schon erraten. Ich erzähle euch heute das bekannte Märchen der Brüder Grimm: Rapunzel...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 27. Juni 2020: Das Töpfchen

Das Märchenfenster, 27. Juni 2020: Das Töpfchen

Sonja Fischer hat euch heute ein türkisches Märchen voller Duft der orientalischen Gewürze, voller Vielfalt des türkischen Basar und voller Witz mitgebracht: Der Töpfchen Dieses Märchen ist eine bekannte Geschichte, die nicht nur in der Türkei erzählt wird, sondern im...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 25. Juni 2020: Das Glücksmädchen

Das Märchenfenster, 25. Juni 2020: Das Glücksmädchen

Heute öffnet sich das Märchenfenster bis nach Russland. Die russischen Volksmärchen sind besonders. Das Märchen, das euch heute meine Mutter Ursel erzählt, ist besonders besonders, denn es geht um das Glück und wie es eigentlich verteilt wird, das Glück. Wer bekommt...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 24. Juni 2020: Die Skelettfrau

Das Märchenfenster, 24. Juni 2020: Die Skelettfrau

Das Märchenfenster heute führt uns in einen Teil unserer Welt, in dem es fast das ganze Jahr Winter ist. Dorthin wo das Eis auf dem Wasser schwimmt und die Menschen in Schneehütten leben. Sonja Fischer erzählt eines der bekanntesten Märchen der Inuit Die Skelettfrau...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 18. Juni 2020: Das Krokodil aus Afrika

Das Märchenfenster, 18. Juni 2020: Das Krokodil aus Afrika

O je, o je! Das Krokodil klopft mit seiner großen Schnauze an das Märchenfenster. Was will es nur? Barbara Sievers erzählt und singt heute von einem sehr, sehr hunrigen Krokodil aus Afrika. Das Krokodil aus Afrika Hört zu und macht mit! Auf das Märchenfenster - und...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 16. Juni 2020: Der schneeweiße Tiger

Das Märchenfenster, 16. Juni 2020: Der schneeweiße Tiger

Heute seht ihr noch einmal einen Tiger im Märchenfenster. Aber dieser Tiger hat ein großes Problem, denn er versteht die Sprache der Tiere nicht. Das ist eine schlimme Sache und so langweilig, denn niemand spielt mit dem Tiger. Ob es wohl jemanden gibt, der dem Tiger...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 15. Juni 2020: Der kleine Sambo

Das Märchenfenster, 15. Juni 2020: Der kleine Sambo

Heute geht das Märchenfenster auf und dahinter liegt der Dschungel! In der Nähe des Dschungel lebt der kleine Sambo. Eines Tages will der kleine Sambo in den Dschungel gehen und sich alles anschauen. Doch seine Eltern Mumbo und Mambo sorgen sich, denn im Dschungel...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 14. Juni 2020: Der Löwe und die Maus

Das Märchenfenster, 14. Juni 2020: Der Löwe und die Maus

UNTER DER ROTEN SONNE - die Afrika-Woche im Märchenfenster vom 8. bis 14. Juni 2020 Zum Abschluss unserer Afrika-Märchenwoche im Märchenfenster gibt es eine neue Bildergeschichte und die wartet schon mit Löwengebrüll hinter dem Märchenfenster: Der Löwe und die Maus...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 13. Juni 2020: Die Sternenfrau

Das Märchenfenster, 13. Juni 2020: Die Sternenfrau

UNTER DER ROTEN SONNE - die Afrika-Woche im Märchenfenster vom 8. bis 14. Juni 2020 Muh. Hört ihr es? Hinter dem Märchenfenster muht eine Kuh. Nein, nicht nur eine Kuh, gleich mehrere Kühe. Denn das heutige Märchenfenster erzählt die Geschichte von einem Bauern, der...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 12. Juni 2020: Das Kürbismädchen

Das Märchenfenster, 12. Juni 2020: Das Kürbismädchen

UNTER DER ROTEN SONNE - die Afrika-Woche im Märchenfenster vom 8. bis 14. Juni 2020 In vielen Märchen wünschen sich Eltern ein Kind. Und dafür gibt es im Märchen so allerhand Möglichkeiten: sich vom Frosch eines bringen lassen, genügend Rapunzel essen oder mit dem...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 10. Juni 2020: Anansi tanzt

Das Märchenfenster, 10. Juni 2020: Anansi tanzt

UNTER DER ROTEN SONNE - die Afrika-Woche im Märchenfenster vom 8. bis 14. Juni 2020 Heute krabbelt der Spinnenmann Anansi aus dem Märchenfenster, denn Monika Gehle erzählt uns eine der vielen Geschichten über eine typische Märchenfigur in Afrika.  Anansi ist der...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 7. Juni 2020: Die Feuerwehr kommt!

Das Märchenfenster, 7. Juni 2020: Die Feuerwehr kommt!

Lalü, Lala! Die Feuerwehr ist da und öffnet mit Schwung das Märchenfenster! Barbara Sievers zeigt euch heute ein Mitmachlied mit Blaulicht und Feuerwehrschläuchen. Die Feuerwehr kommt! Hört zu und macht mit! Auf das Märchenfenster - für die Feuerwehr - Lalü, Lala!...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 6. Juni 2020: Die rettende Maus

Das Märchenfenster, 6. Juni 2020: Die rettende Maus

Das Märchenfenster öffnet sich heute und bringt uns in die fremde, verrückte Welt der Gromolos. Gromolos sind freundliche Wesen, die am liebsten im Wasser plantschen. Doch eines Tages verdunkelt eine Wolke die Sonne. Die Gromolos holen ihren Freund den Feuerdrachen zu...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 2. Juni 2020: Der neugierige Gejzel

Das Märchenfenster, 2. Juni 2020: Der neugierige Gejzel

Heute erzählt mein Vater Horst Meyer euch im Märchenfenster noch ein Märchen der jüdischen Schildbürger, den Chelmern. Am 26. Mai 2020 konnte ihr ja schon hören, wie Chelm erbaut wurde. Und ihr könnte auch hören, wie sehr die Chelmer ihre Stadt liebten. Da ist die...

mehr lesen
Das Märchenfenster, 1. Juni 2020: Die Tasche hat ein Loch

Das Märchenfenster, 1. Juni 2020: Die Tasche hat ein Loch

Oh, in der Tasche ist ein Loch! Das ist ja etwas. Aber gut, dass das Märchenfenster auch ein Loch hat, denn sonst könnte ihr das Mitmachlied von Barbara Sievers gar nicht im Märchenfenster sehen! Die Tasche hat ein Loch Hört zu und macht mit! Auf das Märchenfenster...

mehr lesen